Aktivitäten in der Nähe

 
 

Spaziergänge & Wanderungen

Der GR34 liegt ganz in der Nähe des Campingplatzes. Dieser berühmte ausgeschilderte Wanderweg, der über einen 250m vom Campingplatz entfernten Pfad zu erreichen ist, bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für Spaziergänge und Wanderungen an der bretonischen Küste entlang. Entdecken Sie atemberaubende Landschaften, die es Wert sind, auf Postkarten verewigt zu werden. Felder, Strände, Küstenpfade, Wald… zu Fuß oder mit dem Fahrrad – Sie haben die Qual der Wahl. Treffpunkt an der Rezeption, wo Sie während Ihres Aufenthaltes einen Spaziergang oder eine Wanderung aussuchen können. Oder besuchen Sie das Küstenhaus (maison du littoral) Trévignon, wo Sie die Fauna und Flora der umliegenden Küste entdecken und kennen lernen können.

Strandangeln

In der Nähe des Campingplatzes gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Strandangeln. Im Sand findet man leicht Venusmuscheln, Herzmuscheln und weitere Muschelarten. Unter den Steinen, die Sie behutsam an die gleiche Stelle zurücklegen werden, können Sie Strandschnecken und Schwimmkrabben finden. Die Kleineren können mit Keschern, die Sie an der Rezeption ausleihen können, Krabben und kleine Krebse fangen. Die Größeren sollten nicht vergessen, dass das Angeln reglementiert ist; bitte erkundigen Sie sich beim Hafenmeister nach den geltenden Vorschriften.

Sportliche Aktivitäten

Im Sommer werden von der Gemeinde und den örtlichen Sportverbänden Sportarten wie Leichtathletik, Beach Soccer, Beach Rugby und Sandball angeboten. Sie finden an den Stränden von Trégunc statt.
Während der ganzen Saison können Sie auch den 18-Loch-Golfplatz von Cornouaille nutzen, der die Bucht von Forêt-Fouesnant beherrscht und einen herrlichen Blick auf das Meer bietet. Oder wie wäre es mit einem Reitausflug oder einem Jungfernflug, um die Küste von Bénodet Sainte-Marine und der Pointe de Trévignon von oben zu sehen ?! Auch ein Schnuppertauchgang bei den Glénan-Inseln bietet sich während Ihres Aufenthaltes auf dem Campingplatz an.

Gastronomie

In der Nähe des Campingplatzes können Sie die Apfelweinfabriken besichtigen. Nach der Entdeckung des Obstgartens können Sie die Produktionsstätten besuchen. Sie können auch die lokale Biere probieren und die beiden großen lokalen Brauereien besuchen: Tri Martolod (Concarneau) und Britt (Tregunc). Für die Feinschmecker und Genießer bieten die Keksfabriken die Möglichkeit, traditionelle bretonische Kuchen und Backwaren zu entdecken; Konservenfabriken wie die Fabrik Courtin ermöglichen es Ihnen, eine große Vielfalt an Meeresfrüchten zu entdecken, die auf traditionelle Weise zubereitet werden: Rillettes, Thunfisch, Makrelen, Jakobsmuscheln; besuchen Sie auch die Austernparks von Belon, wo man die runde Auster von Belon entdecken und probieren kann.

Kreuzfahrten auf den bretonischen Rias

Unternehmen Sie eine Kreuzfahrt auf dem Odet und dem Aven, um die grüne Umgebung der bretonischen Küste, die Schlösser, die kleinen Häfen und vielen Vögel zu entdecken.

Schifffahrt über das Meer zu den Glénan-Inseln

Sie fahren über das Meer und segeln für eine Stunde in Richtung des Glénan-Archipels, wo Sie auf der Insel Saint Nicolas anhalten und das türkisblaue Wasser, die weißen Sandstrände, eine außergewöhnliche Fauna und Flora, eine völlig andere Landschaft entdecken können. Das Archipel wird übrigens auch "Bretonische Karibik" genannt.

Meeresfischen

Sie werden an Bord eines alten Sardinen-Fischerbootes mit zwei professionellen Fischern, die Ihnen die Grundlagen des Meeresfischens erklären, zur See fahren. Rochen, Barsche, Seebrassen... Verwandeln Sie sich für ein paar Stunden in einen Seebären !

Kulturelle Besichtigungen

In verschiedenen Museen werden Sie Vieles über die Geschichte der Gegend lernen können, wie z.B. in dem Fischereimuseum von Concarneau, dem U-Boot "Flora S645" und dem dazugehörigen Museum in Lorient, dem Museum von Pouldu auf den Spuren von Gauguin, dem Rundgang "Pierre et Légendes " (Peter und die Legenden) von Trégunc, auf dem man Ihnen Geschichten über die Stadt erzählen und Menhire (Dolmen) zeigen wird.

Trégunc, Concarneau, Pont-Aven, Lorient, Quimper, Locronan und viele andere Städte sind lohnende Ziele für Ihre kulturellen Besuche.

Wassersport

An den Stränden von Trégunc und Névez, in der Nähe des Campingplatzes können Sie Segeln lernen, neue Erfahrungen auf einem Surfbrett sammeln, stehend auf einem Stand-Up-Paddle rudern, dem Charme des Wellenreitens unterliegen und gleichzeitig von einem Kite-Surf getrieben über das Wasser gleiten oder einfach mit einem Meereskajak die schönsten und unzugänglichsten Orte der Küste erkunden. Mieten Sie ein Kanu, ein Kajak oder ein Boot (mit oder ohne Bootsführerschein), um in Ihrem eigenen Rhythmus die wilden Küstenstreifen der Bretagne zu erkunden.

Unternehmungen mit Kindern

In der Umgebung sind viele Aktivitäten mit Kindern möglich. Sportler, Tierfreunde, Neugierige... für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sie können die Stadt Concarneau entdecken, indem Sie den kleinen Zug "Le Celtic-train" besteigen, bevor Sie in der Festungsstadt spazieren gehen, um ein gutes Eis zu essen. Unternehmen Sie mit Ihrer Familie ein Abenteuer: Ein Labyrinth in einem Maisfeld ermöglicht es Ihnen, durch eine grandiose Kulisse zu schlendern und lustige oder furchterregende Figuren zu treffen, mit denen sich Kinder und Erwachsene amüsieren können; in einem Kletterseilwald können Sie durch die Kronen der Bäume klettern und über eine Seilbahn rutschen. Die Kleinen können die Welt des Segelns, der Lieder, der Seevögel, des Strandangelns entdecken, Seemanns-Knoten lernen und vielleicht sogar ein Modellschiff bauen. Mit der Familie können Kinder die Meerestierwelt (Aquashow, Aquarium und Océanopolis) entdecken oder im Tierpark Branféré oder dem Zoo Pont Scorff die Tiere des Festlandes beobachten.

Wellness

Im Thalassobad von Concarneau können Sie mit den angebotenen Pflegeleistungen und Halbtagsformeln von einem Konzentrat an marinen Wirkstoffen profitieren, um Ihre Lebensgeister zu wecken oder einfach im Hammam oder der Sauna mit Blick auf den Ozean die Seele baumeln lassen.

Lokale Shows und Feste

Zahlreiche Feste bereichern das örtliche Leben während der gesamten Saison: Das Apfelfest, das Kirschfest, das Fischfest, das Stickereifest... bretonische Tänze, Feuerwerk, Konzerte, Musikfestivals - "Festidreuz", "Interceltique", "Du Bout du monde" (Vom Ende der Welt"), Les Vieilles Charrues (Die Alten Karren) etc.

Im Sommer findet jeden Mittwoch ein anderes Konzert in einem neuen Musikstil statt. Diese kostenlosen Konzerte werden jede Woche an verschiedenen Orten wie dem Platz von Trégunc oder der Pointe de Trévignon veranstaltet. In Pont-Aven gibt es Pferdeshows, die Sie in die Welt der Zigeuner und ihrer Pferde entführen. Das Feuerwerk von Trevignon für den französischen Nationalfeiertag, den 14. Juli, ist das grandioseste der Umgebung. Es wird vom Wasser aus abgefeuert und spiegelt sich im Meer wider. Kommen Sie und genießen Sie die Show von den Dünen aus! Das Cornouaille-Festival von Quimper Ende Juli ermöglicht es Ihnen, vielen Aufführungen von Tanz, Musik und traditionellen Liedern beizuwohnen. Das Festival des "Filets Bleus" Anfang August mit Musik, Tänzen und traditionellen Gewänder. Die "Poissonnade" (Fischfest) der Pointe de Trévignon mit traditionellen Veranstaltungen mit Kostümen, Tänzen und Gerichten auf der Basis von Fisch und Gegrilltem. Die Begnadigung von St. Philibert gegenüber dem Campingplatz Ende August mit Trachten und Feuerwerk.

Abendliche Unterhaltungsideen

Das Kasino von Bénodet auf der Corniche bietet Tischspiele, Spielautomaten und Poker. In Concarneau können Sie sich im Metropolis Bowling Laser (neben dem Kino Cineceltic gelegen) im Familien- oder Freundeskreis bei einer Partie Bowling amüsieren. Und falls Sie Tanzen gehen möchten, empfehlen wir Ihnen das Windsor !

 

Während Ihres Aufenthaltes im Finistère das Süd-Finistère entdecken

Im Finistère zu sein, heißt auch, traumhafte Inseln und glasklares türkisblaues Wasser zu entdecken – und all das ohne Jetlag. Erkunden Sie die Inseln von Glénan und Sein, von Ouessant und Molène.

Lernen Sie auch Concarneau kennen mit den Häfen und der Festung (ville close), Pont-Aven mit ihrer Geschichte um Gauguin. Erkunden Sie die wilden, grandiosen und verschiedenartigen Landschaften der Berge von Arrée. Hier können Sie die ausgeschilderten Wanderwege beschreiten oder über Fahrradwege und grüne Pfade den Wald von Huelgoat entdecken, der Sie in eine von Korrigans bevölkerte Welt der Mythen und Legenden entführen wird. Besichtigen Sie Locronan, einen charaktervollen kleinen Ort, der dank der Qualität seiner Architektur und der historischen Bauwerke zum Weltkulturerbe gehört. Es gibt dort zahlreiche Handwerker, die in einem außergewöhnlichen Rahmen auf einem Berg leben.

Machen Sie Bekanntschaft mit den Austern von Riec sur Belon. Diese runden Austern haben die Besonderheit, einen etwas nach Haselnuss zu schmecken.

Ein kurzer Abstecher nach Pont-L'Abbé ist ein Muss, um dieses hübsche Städtchen im Herzen des Landes Bigouden zu entdecken. Wenn Sie am zweiten Juliwochenende hier sein sollten, dürfen Sie die Gelegenheit auf keinen Fall verpassen, an dem Stickerinnen-Fest teilzunehmen. Auf diesem bretonischen Volksfest wird jedes Jahr die Königin der Stickerinnen gekrönt, die unter Begleitung eines traditionellen bretonischen Orchesters mit Bombarde, Biniou Braz (großer Dudelsack) und Percussion einen Festzug über die Hauptstraße leitet.

Genießen Sie die atemberaubenden Landschaften der Bucht von Douarnenez, der Bucht von Audierne mit ihren Fischauktionen, der Pointe du Raz, der Pointe de la Torche, der Crozon-Halbinsel vom Cap de la Chèvre (Kap der Ziege) bis zur Pointe de Pen-Hir, wo Sie die Megalithen von Lagatjar entdecken können.

Sie können von Hafen zu Hafen fahren: Doëlan, Concarneau, Loctudy, Le Guilvinec, Camaret-Sur-Mer...

 

Gerade jetzt im Blog :

Face au camping : les Glénan, un archipel paradisiaque dans le Finistère Sud ! Posté le : 26/10/2018 Dans : - Finistère Si on vous dit que les mobil-homes ont bien changé en 30 ans ? Posté le : 21/09/2018 Dans : - General Le camping La Pommeraie de l'Océan, le paradis des enfants dans le Finistère Sud ! Posté le : 27/07/2018 Dans : - General - Finistère Quelle pêche pratiquer à Trévignon dans le sud Finistère ? Posté le : 29/06/2018 Dans : - Finistère La gastronomie bretonne : escale gourmande à Concarneau et Trégunc ! Posté le : 01/06/2018 Dans : - General - Finistère La pointe de Trévignon, le plus bel endroit du Finistère Sud ! Posté le : 02/05/2018 Dans : - Finistère Les grands rendez-vous sportifs de l'été 2018 autour de Concarneau Posté le : 03/04/2018 Dans : - Concarneau Doc Martin, la série phare du Finistère Sud ! Posté le : 06/03/2018 Dans : - Port-Garrec Ce que vous verrez à Trégunc et nulle part ailleurs dans le Finistère Sud Posté le : 05/02/2018 Dans : - Trégunc La Bretagne, destination préférée des Français en 2017 ! Posté le : 03/01/2018 Dans : - Bretagne Des recettes bretonnes pour Noël et le jour de l'an ! Posté le : 08/12/2017 Dans : - Bretagne Le marché de Noël de Concarneau Posté le : 16/11/2017 Dans : - Concarneau Partons à l'assaut de Concarneau, la ville close et ses remparts ! Posté le : 16/10/2017 Dans : - Concarneau Un grand merci à vous tous pour cette saison 2017 ! Posté le : 20/09/2017 Dans : - Finistère 5 bonnes raisons de faire du camping dans le Finistère Sud ! Posté le : 03/08/2017 Dans : - Finistère Pourquoi réserver ses vacances en Camping avec piscine couverte et espace aquatique dans le Finistère Sud ? Posté le : 03/08/2017 Dans : - Finistère
 
Des soirées à partager
Des vacances toniques
Découverte et amusement
Prendre le temps pour des vacances sportives